This post is also available in: Englisch

Tanzmusik der Renaissance

mit Tanzebôm

Tanzmusik der Renaissance:

 Wir studieren mit den Instrumenten, die kommen, die Tänze des Tanzworkshops ein.

Dauer sehr variabel, mindestens 1 Stunde

Tanzebôm

Tanzebôm ist eine junge, dynamische Musikgruppe, die sich abseits der typischen Marktmusik bewegt.
Wir erwecken die Musik des Mittelalters, der Renaissance und des Frühbarock mit viel Spielfreude und Können zu neuem Leben. Wir arrangieren mittelalterliche Originale auf unverkennbar tanzebôm’sche Art neu. So verirrt sich ein Reggae in eine Branle und ein Sufi-Gesang verschmilzt mit einem Marienlied. Hinzu kommen Stücke, die sehr nah am mittelalterlichen Original musiziert werden. Unser Instrumentarium umfasst einige Originalinstrumente, wie Fidel, Laute, Cister, Rahmentrommel, Gambe, Dudelsack, Nai, Maultrommel u.ä. So erreichen wir ein variables Klangspektrum mit leisen, consorthaften Stücken und tänzerischen, lebhaften Nummern. Wir bringen das Marktpublikum zum Tanzen und die Kenner zum Staunen und fühlen uns sowohl auf der großen Bühne als auch nah am Publikum als walking act zu Hause.

Quelle: http://www.tanzebom.at/

Weitere Workshops